Kredit für Selbstständige

Kredit für Selbstständige und Freiberufler

Kredite für Selbständige sind bei uns realisierbar. Es ist zwar wesentlich schwieriger geworden für Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer einen Kredit zu verwirklichen. Aber mit einer gewissen sorgfältiger Vorbereitung kann man diese oft schaffen. Grundsätzlich ist anzumerken, daß für einen Selbständigen und Freiberufler die Mühen und Aufwendungen größer sind als für einen Arbeitnehmer. Als Existenzgründer die Möglichkeit über seine Hausbank ein sogenanntes Existenzgründerdarlehen zu beantragen. Schufafreie Kredite sind für Selbständige, Existenzgründer und Freiberufler nicht realisierbar.
Dieses Existenzgründerdarlehen hat in der Regel eine 2jährige Tilgungaussetzung und sehr niederige Zinsen, um den Einstieg in die Selbständigkeit zu erleichtern. Dieses Darlehen ist über die Hausbank zu beantragen. Wird aber vom Staat vergeben. Zur Beantragung ist eine schlüssiges Konzept mit Umsatzprognosen vorzubereiten. Für einen bereits längeren Selbständigen müssen die Betriebswirschaftlichen Auswertungen (BWA) und Bilanzen der letzten Jahre vorgelegt werden. Kreditrechner nutzen.

  • jetzt ab 4,95 effektiven Jahreszins
  • Laufzeiten bis 96 Monate
  • ohne versteckte Zusatzkosten
  • Kreditablöse bei anderen Banken incl. Baranteil
  • Sondertilgungen möglich
  • Ratenreduzierung möglich
  • Zinsrückvergütung bei vorzeitiger Rückzahlung

Kreditantrag

Wohnung oder Haus zu vermieten? Hier finden Sie Hilfe Wohnungsvermietung